Responsive image

aktuelles

für diese projekte sind aktuelle baustellenfotos verfügbar:

184 ammerswil - strübistrasse. bilder vom: 07.09.2017

217 wangen - gartenstrasse. bilder vom: 31.08.2017

DOPPELHAUS "STRÜBISTRASSE" IN 5600 AMMERSWIL

vom:

die beiden wohneinheiten sind inzwischen fertiggestellt und den käuferfamilien übergeben. momentan laufen noch die fertigstellungsarbeiten im gartenbereich. somit ist nun die gesamte überbauung "strübistrasse" abgeschlossen.

EINFAMILIENHÄUSER "BRÜELMATT" IN 4632 TRIMBACH

vom:

in den ersten septembertagen wird nun der umfassende geotechnische bericht bezüglich der baugrubensicherung an die SBB eingereicht. im verlaufe september möchten wir die zukünftige zufahrtstrasse als baustellenzufahrt erstellen. gleichzeitig würden in diesem bereich die kanalisations- und werkleitungen verlegt. der start mit den arbeiten für die rühlwand ist auf ende september/anfangs oktober geplant. mit den aushubarbeiten für die einfamilienhäuser könnte somit im verlaufe 2. hälfte oktober 2017 begonnen werden.

DOPPELHAUS "GARTENSTRASSE" IN 4612 WANGEN

vom:

im innern der beiden wohneinheiten sind die letzten fertigstellungsarbeiten im gange. im aussenbereich arbeiten die gartenbauer an der umgebungsgestaltung. mitte september übergeben wir die häuser den zukünftigen bewohnern. somit kann das projekt "gartenstrasse" per ende september abgeschlossen werden.

EINFAMILIENHÄUSER "RAINWEG" IN 4712 LAUPERSDORF

vom:

im verlaufe erster hälfte september 2017 erwarten wir die baubewilligung für die beiden einfamilienhäuser. momentan wird mit verschiedenen unternehmern über die arbeitsvergabe verhandelt. ziel ist es ende september mit den bauarbeiten zu starten.

EINFAMILIENHÄUSER IN 4617 GUNZGEN

vom:

vor einigen tagen erhielten wir den zuschlag für den kauf einer parzelle in der gemeinde gunzgen. darauf möchten wir 2 freistehende einfamilienhäuser realisieren. momentan laufen die vorprojektplanungen mit dem ziel möglichst bald das projekt den kaufinteressenten präsentieren zu können. ein baubeginn wäre im frühling 2018 denkbar.

EINFAMILIENHÄUSER "RAINWEG" IN 4712 LAUPERSDORF

vom:

bedingt durch einen änderungswunsch der bauherrschaft musste das baugesuch nochmals eingereicht werden. neu werden die beiden wohneinheiten zusammengebaut. das parterrehaus erhält ein flachdach, das zweigeschossige gebäude ein satteldach mit lukarnenaufbau. nach wie vor ist ein baubeginn auf anfangs herbst 2017 geplant. voraussetzung ist ein speditives bewilligungsverfahren ohne verzögerungen durch einsprachen. 

EINFAMILIENHÄUSER "BRÜELMATT" IN 4632 TRIMBACH

vom:

die bereits erwähnte verzögerung durch die SBB- auflagen wird leider etwas länger dauern als angenommen. im verlaufe erster hälfte august 2017 kann gemäss angaben der spezialisten das gesamte gesuchspaket der SBB zur prüfung eingereicht werden. anschliessend sind vor dem eigentlichen baubeginn der einfamilienhäuser und des parkdecks die aufwendigen baugrund- und hangsicherungsmassnahmen auszuführen. 

DOPPELHAUS "STRÜBISTRASSE" IN 5600 AMMERSWIL

vom:

die beiden wohneinheiten stehen kurz vor der vollendung. die fassaden sind fertig erstellt und das gerüst ist demontiert. im aussenbereich wird in den nächsten tagen mit der umgebungsgestaltung begonnen. im innern sind noch die montage der sanitären apparate, die lamiantbodenbeläge und kleinere fertigstallungsarbeiten ausstehend. ungefähr mitte august 2017 übergeben wir die beiden häuser den zukünftigen bewohnern. 

DOPPELHAUS "GARTENSTRASSE" IN 4612 WANGEN

vom:

die fassaden sind fertig verputzt und das gerüst ist demontiert. bedingt durch die ferienzeit kann mit den umgebungsarbeiten erst im verlaufe 2. hälfte august begonnen werden. im innern der beiden wohneinheiten wird momentan der abrieb auf den wandflächen aufgetragen. anschliessend montiert der schreiner die deckentäferverkleidungen im dachgeschoss. in den nächsten tagen erfolgt der einbau der einbauküchen. anschliessend können die sanitären apparate montiert und die laminatbeläge verlegt werden. im verlaufe erster hälfte september 2017 übergeben wir den zukünftigen bewohnern die beiden gebäude. 

UMBAU UND RENOVATION LIEGENSCHAFT "UNTERGRUNDSTRASSE 24" IN 4600 OLTEN

vom:

inzwischen wurde für die geplanten arbeiten das baugesuch publiziert. vorgesehen sind eine komplette erneuerung der dacheindeckung mit spengler- und dachdeckerarbeiten. gleichzeitig wird eine bestehende lukarne vergrössert um in der dachwohnung eine bessere räumliche situation zu schaffen. im aussenbereich wird zudem ein neuer fassadenanstrich erstellt. im untergeschoss wird die bestehende gasheizungsanlage durch eine wärmepumpe ersetzt. baubeginn ist auf herbst 2017 geplant.